Größe aller Tabellen auf einem MySQL Server anzeigen

Mit folgendem MySQL Statement können wir die Größe aller Tabellen auf dem entsprechenden MySQL Server anzeigen.

Veröffentlicht unter Server | Hinterlasse einen Kommentar

GIT lokales Repository mit remote Repository überschreiben

Ab und zu kommt es vor, dass man lokale Änderungen an einem Repository rückgängig machen möchte. Mit folgendem Befehl lassen sich alle lokalen Änderungen überschreiben. Achtung, dies lässt sich nicht rückgängig machen. Files die nicht von GIT getrackt werden (z.B. logs), sind hierbei nicht betroffen.

Sollte der Branch nicht master sein, musst du den entsprechenden Branch angeben „git reset –hard origin/dein_branch“

Veröffentlicht unter Server | Hinterlasse einen Kommentar

Liste der PhpStorm @noinspection tags

Eine der vielen nützlichen Features von PhpStorm ist die integrierte code inspection. In vielen fällen können so Problem im code bereits während des Schreibens erkannt werden.

Trotz korrektem code meldet die inspection allerdings in einigen Fällen ein Problem. Eine Möglichkeit is z.B. dass eine environment variable für einen include verwendet wird. In diesem fall kann PhpStorm den Inhalt der variable nicht kennen und meldet dadurch ein Problem.

Um diese Warnungen zu unterdrücken gibt es die Möglichkeit ein @noinspection tag zu setzen. Dieses setzt man einfach als Kommentar vor die entsprechende Zeile.

Über diese @noinspection tag lassen sich verschiedenste Fehlermeldungen unterdrücken. Hier eine Liste der möglichen tags:

Veröffentlicht unter PHP | Hinterlasse einen Kommentar

Apache double slash mit mod_rewrite entfernen

Mit folgender mod_rewrite Regel lassen sich double slashe aus der Url entfernen

Veröffentlicht unter Server | Hinterlasse einen Kommentar

Eine schlechte Internet Leitung unter Linux simulieren

Geschwindigkeit drosseln

Mit dem Kommandozeilentool wondershaper lassen sich die Upload und Download Geschwindigkeit für ein Netzwerk-Interface setzen.

Die Syntax ist:

wondershaper {interface} {down} {up}

Wobei UP und DOWN in kilobits angegeben werden.

So simuliert man zum Beispiel die Telekom-Drossel:

Delay und Packet-Loss mit netem

Das Programm netem ist standardmäßig auf Debuan/Ubuntu installiert

Um ein Delay zu erzeugen:

Das erzeugt ein Delay von 500 ± 10 ms.

Für einen Packet-Loss:

Weiterführende Links

Veröffentlicht unter Server | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

OpenSSL key und CSR für ein SSL Zertifikat unter Linux erstellen

Für die Bestellung eines SSL Zertifikates werden ein private key und ein Certificate Signing Request (CSR) benötigt. Mit folgendem Befehl lassen sich key und CSR unter Linux OpenSSL erstellen.

Anschließend müssen noch die entsprechenden Daten eingetragen werden. Wichtig ist hier, dass unter dem Feld „Common Name (eg, YOUR name) []“ die entsprechende Domain inklusive Subdomain eingetragen wird. Ein challenge password sollte nicht vergeben werden.

Veröffentlicht unter Server | Hinterlasse einen Kommentar

PHP REST API Server request – Aufruf mit Curl

Der wahrscheinlich eleganteste Weg eine REST API mit PHP aufzurufen ist über Curl. Hier ein Beispiel wie sich ein GET, POST, PUT oder DELETE Request ausführen lässt. Die Methode mit der Curl die REST API aufruft lässt sich über die Variable $method bestimmen. In diesem Beispiel werden beim Aufruf die Request Parameter in dem Array $params gespeichert und mit der jeweils passenden Methode an den REST Server übermittelt.

Da wir in diesem Beispiel davon ausgehen dass der REST API Server mit einem json Content antwortet, was bei den meisten REST APIs der fall sein sollte, decodieren wir den json String mit json_decode() und geben ihn mit print_r() aus. Sollte beim REST API aufruf der HTTP_CODE nicht 200 sein, wird die Fehlermeldung ausgegeben.

Veröffentlicht unter PHP | 1 Kommentar

Netzwerkadapter mit mehreren IPs unter Debian Linux

Um einer Netzwerkkarte eine weitere IP-Adresse zuzuweisen auf die sie „hören“/arbeiten soll, kann man einfach folgenden befehl als root eingeben:

ifconfig eth0:0 10.0.0.1 up

Um die Einstellungen für den nächsten neustart persistent zu machen, muss man sie in die interfaces eintragen:

vim /etc/network/interfaces

Dies kann für beliebig viele IP-Adressen geschehen:

Anschließend sollte man nicht vergessen Diensten wie dem Apache auch mit zu teilen, dass sie auf dieser Adresse auch „hören“ sollen.

Veröffentlicht unter Server | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

PHP MongoDB Treiber unter Debian / Ubuntu installieren

Mit folgenden Befehlen lässt sich unter Debian / Ubuntu Linux MongoDB inklusive des PHP Treibers installieren.

Installation der MongoDB Datenbank über den Packet Manager

PHP Extension installieren aus der Pear Library installieren.

Am Ende noch einmal den Apache neustarten damit die Änderungen wirksam werden.

Wenn wir uns jetzt phpinfo() ansehen, sollte hier die MongoDB Extension aufgeführt sein.

mongodb-php

Veröffentlicht unter Server | Hinterlasse einen Kommentar

dig dns lookup Beispiele für Linux / Mac

Dig ist unter Linux / Mac ein Tool mit dem DNS Abfragen ausgeführt werden können. Die ist of hilfreich um fehlerhafte Einstellungen auf DNS Servern zu finden.

Einfache Abfrage: dig howto-blog.net

Zone transfer abfrage: dig ns howto-blog.net
Die DNS Server zu einer Domain finden.

Reverse Lookup: dig -x 217.115.140.80
Zu einer IP die zugehörige Domain finden.

DNS Server: dig @ns.routing.net howto-blog.net
Spezifischen DNS Server abfragen

Veröffentlicht unter Server | Hinterlasse einen Kommentar